Pilgern

Pilgerbegleiter Harald Müller
Bildrechte beim Autor
Harald Müller, Ihr Pilgerbegleiter

Samstagspilgern: Was ist das?
Mit unserem qualifizierten Pilgerbegleiter Harald Müller gehen Sie in einer Gruppe ein Stück auf dem Jakobsweg. Ein Teilstück des Jakobswegs führt seit einigen Jahren auch durch unser Gemeindegebiet. Es beginnt in Stams /Tirol, führt durch das Tannheimer Tal und mündet bei Oberstaufen in den Jakobsweg, welcher von München bzw. Augsburg zum Bodensee verläuft.
Bei unserem Unterwegssein im Allgäu erleben Sie die Natur und setzen ihre Sinne ein. Der Austausch mit ihren Mitpilgern bereichert ihren Lebensweg. Inspiriert durch geistlich - spirituelle Impulse finden Sie ihre innere Ruhe, kommen sich selber und dadurch Gott näher. 
Neben diesen Wanderungen an Samstagen werden jeweils am Ostermontag ein halbtägiger Emmaus -Gang und einmal im Jahr mehrtägiges Pilgern in unterschiedlichen Teilen Deutschlands angeboten.
Die aktuellen Ausschreibungen werden immer auf dieser Seite aufgeführt.  

Bildrechte beim Autor
7 Tage Pilgern in Schleswig Holstein 2018
Pilgergruppe in Schleswig Holstein 2019
7 Tage Pilgern in Schleswig Holstein 2019
 
Pilgern - Neustart

Nach einer langen Corona-Pause wollen wir wieder gemeinsam pilgern.

Am Samstag, den 18. Juni 2022 führt uns unser Weg von Immenstadt nach Oberstaufen. 
Treffpunkt ist um 8.45 Uhr bei der evangelischen Kirche in Sonthofen.
In Fahrgemeinschaften fahren wir nach Immenstadt zur evangelischen Kirche. Dort können dann noch Mitpilger aus den anderen Gemeinden dazukommen.
Um 9.15 Uhr beginnen wir mit der "Aussendung" vor oder in der Kirche und dann heißt es "Ultreia" - los geht`s!
Zuerst am Alpsee entlang und dann weiter über Wiedemannsdorf und Knechtenhofen erreichen wir Oberstaufen.

Spirituelle Impulse begleiten uns durch den Tag; eine gemeinsame Brotzeit stärkt nicht nur unseren Körper, sondern sorgt auch für eine wohlverdiente Pause. 

Nach dem spirituellen Abschluss in oder vor der evangelischen Kirche fahren wir gegen 17.00 Uhr wieder zurück nach Immenstadt bzw. Sonthofen.

Die Wegstrecke beträgt ca. 18 km bzw. 6 Stunden reine Gehzeit. Bitte passen Sie die Kleidung der Witterung an und nehmen Sie etwas zu trinken und eine Brotzeit für die Mittagspause mit.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Kostenbeitrag für die Vorbereitung und Begleitung des Pilgertages 8,00 Euro (ohne Kosten für die Zugfahrt).

Ihr Pilgerbegleiter Harald Müller