Trauung

Die kirchliche Trauung wird mit einem Gottesdienst gefeiert, in dem zwei Menschen vor Gott und der Gemeinde versprechen, ihren weiteren Lebensweg gemeinsam zu gehen. Für ihre Ehe bitten sie um Gottes Segen. 
Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist die Eheschließung auf dem Standesamt., nur damit sind die Partner nach staatlichem Recht verheiratet. 
Zur kirchlichen Trauung sucht sich das Brautpaar einen Bibelspruch aus, der den gemeinsamen Lebensweg begleitet.
 

Mit einem Klick auf dieses Logo der Evangelischen Kirche Bayern kommen Sie auf eine Seite, auf der Sie alles rund um die Hochzeit erfahren können.

 

Brautpaar