Gott sei Dank...

Bildrechte: beim Autor
… werden ab dem 10.Mai wieder Gottesdienste in Bad Hindelang (9.30 Uhr) und Sonthofen (10.00 Uhr)  gefeiert.
 

Voraussetzung dafür ist ein Infektionsschutz-Konzept.

Es beinhaltet:

- Personen, die aktuell auf COVID-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind, Atemwegsprobleme (respiratorischen Symptome jeder Schwere) haben, unspezifische Allgemeinsymptome oder Fieber haben oder in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten, an COVID-19 Erkrankten gehabt oder sich im selben Raum wie ein bestätigter COVID-19-Fall aufgehalten haben, sind nicht zugelassen.

- Besucher müssen eine Mund-Nase-Bedeckung (Schutzmaske) tragen. Wer keine eigene hat, bekommt eine am Kircheneingang.

- Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weil ein Mindestabstand von 2 Metern in alle Richtungen von einer Person zur nächsten einzuhalten ist. Wir bitten um Verständnis, dass derzeit nicht die vertrauten Plätze eingenommen werden können.

- Kommen mehr Besucher als zugelassen, wird ein Zusatzgottesdienst angeboten (Bad Hindelang um 10.30 Uhr; Sonthofen 11.00 Uhr).

- Vorerst wird nicht gesungen! Die musikalische Gestaltung ist rein instrumental. Bitte keine Gesangbücher mitbringen!

- Die Gottesdienste sind verkürzt und dauern ca. 30 Minuten. Auf die Feier des Abendmahls wird vorerst verzichtet!

Alternativ weisen wir auf die Gottesdienste in Fernsehen und Radio hin; außerdem auf die "Andacht für zuhause". Dort finden Sie die jetzt wieder stattfindenden Gottesdienste in der Täufer Johannis Kirche und die Andachten der vergangen Sonn- und Feiertage in Textform.