Änderungen aufgrund der Corona-Krise im Gemeindeleben

Liebe Mitglieder der Gemeinde,

„Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ 2. Timotheus, 1,7

Lassen Sie uns ohne Angst und mit Zuversicht in diesen Zeiten verantwortlich leben.

Als Gemeinde können wir uns nun derzeit nicht treffen, Gottesdienste und Veranstaltungen, Gruppen und Chöre sind abgesagt.

Dennoch sind wir innerlich im Glauben verbunden. Dies könnte spürbar werden, wenn täglich um 12 Uhr – wenn die Glocken läuten – Christen unserer Stadt und Dörfer gleichzeitig beten – jeder dort, wo er gerade ist. Ein wenig innehalten, sich eine kurze Zeit nehmen für ein Gebet – dazu möchten wir alle einladen. Auch die übrigen Gebetläute-Zeiten um 7 Uhr und 18 Uhr laden dazu ein.

Unsere Kirchen in Sonthofen und Bad Hindelang sind geöffnet und laden zum Verweilen und zur Besinnung ein. Sie können eine Kerze anzünden, ein Gebet sprechen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie dabei den gebotenen Abstand halten, wenn andere Personen gleichzeitig mit Ihnen in der Kirche sind.

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber zu den Bürozeiten unter 08321-2466 und außerhalb unter 0176-666 35 45 0 erreichbar.

Nutzen Sie diese Telefonnummern, wenn Sie ein seelsorgerliches Gespräch wünschen. Wir sind als Ihre Pfarrerin und Ihre Pfarrer weiter für Sie da.

Behüt Sie Gott!

Ihre Pfarrer/in

Antje Pfeil-Birant, Wolfram Henning, Gerhard Scharrer